Confiserie Hanselmann – Tradition in St. Moritz

  • Follow
  • In unserer Familie gibt es einige Traditionen!
    Eine davon ist sicherlich unser –fast jährlicher -Besuch der traditionsreichen Confiserie Hanselmann in St. Moritz, Schweiz.

    Schon seit über 120 Jahren gibt es dieses „süße Paradies mit Weltruhm“ und ist bereits in 4. Generation in Familienhand.
    Gegründet von Fritz Hanselmann und seiner Frau Theresia (beide aus Süddeutschland!) um 1894, gab es in diesem Haus viele Veränderungen,  hervorgerufen durch Kriege, Todesfälle und Hochzeiten, wirtschaftliche Situationen und dem ansteigenden Tourismus.

    Einige prominente Gäste zählen bzw. zählten zum Kundenkreis, wie Aga Khan, Kaiserin Soraya oder der Schriftsteller Thomas Mann.

    Schon als kleines Mädchen bin ich dort gerne für eine heiße Schokolade mit meinen Eltern und Geschwistern hingegangen. Wir durften uns Törtchen aussuchen und unsere Eltern haben einen „Schümli“ oder einen Milchkaffee getrunken.
    Das war immer ein Highlight.

    Später dann habe ich meine Freunde zum Après-Ski dort getroffen und es gab so manche Sahneschlachten – und einige Male wurden wir des Hauses verwiesen.
    Kleine Jugendsünden 😉

    Die Karte bietet natürlich viel mehr als nur Kaffee oder heiße Schokolade. Vom Frühstück mit Eierspeisen, Brot und Müsli bis über kleine Gerichte gibt es vor allem für alle Schleckermäuler dieser Welt eine riesengroße Auswahl an Kuchen, Törtchen, Petit Fours, Tartes, und, und, und…

    Vor der geschwungenen Kuchentheke ist eine Entscheidung eine langwierige Sache!

    Bevor man dann allerdings weiterzieht, sollte man unbedingt noch ein Brot (aus der hauseigenen Backstube!) mitnehmen und sich aus der Pralinen- und Schokoladentheke noch Mitbringsel für die Daheimgebliebenen aussuchen.

    Obwohl im Hanselmann schon des Öfteren Renovierungen vorgenommen worden sind, hat es doch immer noch seinen uralten Charme beibehalten. Es entspricht eben nicht dem Ideal unserer Zeit, sondern besticht durch seinen Retro Charme und seine Eigenart. Und das gelingt wirklich wenigen Etablissements, die „mit der Zeit gehen“ wollen. Am schönsten sind die Tische am Fenster mit Blick auf den St. Moritz See!

    Unsere Glückseligkeit erreichen wir dort immer mit einem Birchermüsli. Und ich rede hier nicht von einer veganen, „low fat, low carb“, hippen „Bowl“, sondern von einem echten und handgerührten Birchermüsli, samt Sahne! Herrlich!!!

    Inzwischen haben wir uns daran gemacht dieses Birchermüsli nachzumischen. Nach dutzenden Versuchen haben wir es geschafft – das Hanselmann`sche Birchermüsli bei uns zuhause!

    Das Rezept gibt es im nächsten Blogpost unter der Rubrik „Food heaven“!

    We have some traditions in our family. One of them certainly is our yearly teatime or breakfast in the traditional Confiserie Hanselmann in St. Moritz, Switzerland. Founded in 1894, it is already in the 4th generation and has been through many changes due to wars, deaths, weddings, economic crisis and flourishing tourism in the last decades. It has seen famous people such as Aha Khan, empress Soraya and Thomas Mann.

    Already as a little girl, I used to go there with my family to enjoy a hot chocolate with whipped cream, a typical swiss coffee called „Schümli“ and – of course – one of these delicious little cakes and petit fours. I continued with these joyful visits with my friends later and we spent some legendary Après-Ski afternoons there 😉

    It is really hard to choose among all this choice of sweets! And you shouldn`t forget to take some fresh bread and some chocolate with you before leaving. Both is handmade, fresh and delicious!

    Although there has been some renovations in the Hanselmann, it didn´t take the look of these modern and mainstream boredom coffee places. Luckily it kept it´s unique retro charme. The best tables are at the window facing the lake of St. Moritz. Great view!

    Whenever I go there with my family now, we always order „Birchermuesli“. This definately makes us happy!!However, this sort of porridge has nothing to do with a vegan and „low carb, low fat“ bowl, but is a real handmade and creamy Muesli.

    In the meantime we even managed to prepare a Birchermuesli that comes very close to the one in the Confiserie Hanselmann. Yeah! We give you the recipe in our next blogpost in our „food heaven“ topic. Stay tuned!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.