Pimp your hat – Hutband selbstgemacht!

  • Follow
  • Pimp your hat – Hutband selbstgemacht! Theresa und ich sind begeisterte Hutträger. Zusammen haben wir sicherlich 10 Hüte, in verschiedenen Farben, Formen und auch Größen.Dazu kommt meine große Sammlung an Bändern, Borten, Pompons und allerlei Kurzwaren.

    Also haben wir uns gedacht, dass wir unseren Lieblingshüten ein neues Outfit verleihen.

    Zunächst einmal benötigt man ein Band seiner Wahl (es sollte nicht zu breit sein, sonst passt es sich nicht an die Rundung des Huts an und steht oben ab!).Zum Schließen des Bandes besorgt man sich Klettverschluss. Für die Verzierung – das i-Tüpfelchen sozusagen, nimmt man entweder zwei verschieden große Pompons (wie bei diesem Beispiel), Kunst- oder Häkelblumen, Federn oder, oder, oder… der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

    In den folgenden Schritten erkläre ich, wie man schnell und unkompliziert ein neues Hutband selber herstellen kann.

    1. Schritt:

    • Zuschneiden des Bandes auf die gewünschte Länge (hier 60 cm). Die beiden Enden sollten ca. 6 cm über einander liegen, wenn man sie um den Hut legt.
    • Zwei verschieden große Pompons
    • 3 cm Klettband
    • 2 Stecknadeln
    • 2 farblich passende Garne – für das Band und für die Pompons
    pimp your hat-DIY-hutband
    1. Schritt:
    • Umschlagen des unten liegenden Bandes auf die Vorderseite (ca. 2 cm).
    • Anstecken des harten Teils vom Klettverschluss mit Abstand zum Rand des Bandes von ca. 0,5 cm.
    • Umschlagen des oben liegenden Bandes auf die Rückseite (ca. 2 cm).
    • Anstecken des weichen Teils vom Klettverschluss auf die Unterseite des Bandes. Abstand zum Rand ebenfalls ca. 0,5 cm.

    Jetzt sollte man das Band noch einmal zur Probe um den betreffenden Hut legen, um zu prüfen, dass die beiden Klettverschlüsse genau übereinander passen.

    Pimp your hat-DIY-made with love-hutband-selbermachen-2.schritt

    3. Schritt:

    Annähen der beiden Klettverschlüsse auf das Band mit einem farblich passenden Garn. Klassisch mit Nadel und Faden oder mit der Nähmaschine.

    Pimp your hat-DIY-made with love-hutband-selbermachen

    4. Schritt:

    Festnähen der Pompons auf die Rückseite des Klettverschlusses  auf dem oben liegenden Band

    Pimp your hat-DIY-made with love-hutband selbermachen-beschreibung

    Et voilà – der „neue“ ´Hut ist ausgehfertig!

    Gutes Gelingen!

    Über Fotos von Eurem neuen Style freuen wir uns natürlich sehr!!!

    Und für alle, die es gleich einmal ausprobieren möchten: Ein fertiges DIY-Paket für ein neues Hutband ist ab sofort in unserem Shop erhältlich.

    Für Fragen, Anregungen oder auch Wünsche, freuen wir uns über eine Nachricht!

    Pimp your hat! Theresa and I love to pimp our various hats, as we love hats and have lots of them. You can use pompons, tassels, brooches and, and, ….. no limits!

    The various steps show you how to do your own hatband very easily. You just need a ribbon (ca. 60 cm), velcro strap (ca. 3 cm), 2 pompons and thread.

    Enjoy!

    We are happy to receive your pictures of your new designed hats!!!

    And for all of you, who like to try it immediately – you can get your DIY-package in our shop.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.