Crunchy bits for autumn cravings!

  • Follow
  • (Deutsch untenstehend)
    A very tasty and easy snack! Inspired by a recipe of Deliciously Ella! We just added a bit more coconut and cinnamon.
    As a real coconut lover, I am tempted to eat the whole bowl (at least all of the coconut chips) at once;-)
    If you ever tasted the roasted almonds offered at the Oktoberfest or any other festivals, you will be amazed by the similar taste – but without using any sugar!!!
    Try our Crunchy bits for autumn cravings!

    Crunchy bits for autumn cravings! yellow plate on table with leaves and chestnut

     

     

    Ingredients:

    300g coated almonds

    100g small, dark raisins

    100g coconut chips

    150g flaked almonds

    2 tablespoons coconut oil

    3 teaspoons vanilla powder

    2 teaspoons cinnamon

    1 pinch of salt

    Preparation:

    Preheat the oven to 180C.

    Melt the coconut oil and stir in the vanilla powder, the cinnamon and the pinch of salt.

    Cover all the remaining ingredients with the melted coconut oil, cinnamon, salt and vanilla. Mix until everything is covered.

    Pour the mix onto a baking tray (with baking paper) and put the tray into the oven. Bake for about 20 minutes until the mix slighly darkened.

    Then, take them out of the oven and leave them to cool for about 10 minutes. The result is a very crunchy mix!

    We always prepare masses of it on Sundays to survive our sugar cravings during the week. Enjoy it in your Muesli, porridge, joghurt or only as a snack!

    Crunchy bits for autumn cravings! yellow plate close up with leaves and chestnut

    Ein wunderbar knuspriger Snack für die kühlen Herbsttage! Inspiriert durch ein Rezept von Deliciously Ella, haben wir hier etwas mehr Zimt und Kokosnusschips hinzugefügt. Ich liebe Kokosnusschips, vorallem geröstet und diesen Snack könnte ich an einem Nachmittag alleine essen;-)Wenn ihr schon einmal gebrannte Mandeln auf dem Oktoberfest oder einem Markt gegessen habt, dann werdet ihr erstaunt sein wie ähnlich unser Snack schmeckt – und das ganz ohne Zucker!

    Zutaten:

    300g Mandeln mit Haut
    100g Korinthen
    100g Kokosnuss Chips
    150g geraspelte Mandeln
    2 Esslöffel Kokosnussöl
    3 Teelöffel Vanillepulver
    2 Teelöffel Zimt
    1 Prise Salz

    Zubereitung:

    Heize den Ofen auf 180 Grad vor.Schmelze das Kokosnussöl und rühre das Vanillepulver, Zimt und die Prise Salz ein.Vermische die restlichen Zutaten mit dem geschmolzenen Kokosöl gründlich.Verteile die Mischung auf ein Backblech (mit Backpapier) und backe sie für ca. 20 Minuten im Ofen. Der Mix ist fertig, wenn die Mischung eine leichte Färbung annimmt.Die Mischung muss für ca. 10 min abkühlen. Dann wird es ein wunderbar knuspriger Snack!

    Sonntags bereiten wir immer eine ganze Dose von diesem Snack vor, um für unsere Heißhungerattacken der folgenden Woche gerüstet zu sein.Wir essen es zum Muesli, Porridge, zum Joghurt oder einfach pur als Snack!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.